VORTRÄGE ÜBER TRIZ & CO

Sie suchen einen attraktiven Vortrag zu Produktentwicklung & TRIZ?

Begeisternd, Hands-on, ausprobieren, mitmachen, mitreden, lernen über Invention, innovationsfähig sein, schnell, kreativ zu Problemlösungen kommen, aus Widersprüchen zur Innovation, gelassen kreativ sein, die eigene Resilienz stärken, mit Ideen und Orientierung Zukunft gestalten …

Gern bereichern wir Ihre Veranstaltung mit einem lebendigen TRIZ-Vortrag (persönlich/online). Bei einer Dauer von 30 Minuten bis zu 3 Stunden bieten unsere Vorträge Ihren Gästen lebendige und branchenbezogene Impulse und binden sie aktiv ein.

blank

Der Klassiker: Was ist TRIZ?

Obschon weltweit im Einsatz, reden noch immer nur wenige über die Theorie des erfinderischen Problemlösens. Die einen schweigen darüber, weil sie ihren Wettbewerbsvorteil für sich behalten wollen, die anderen zweifeln an einer Methodik die aus Russland stammt.
In diesem Vortrag „TRIZ – alter Wein in neuen Schläuchen oder Verstärker Ihrer Innovationskraft?“ erfahren Sie:

  • wie TRIZ entstanden ist
  • wofür die TRIZ Methodik wirklich nützlich ist
  • wie vielfältig sie einsetzbar ist: Problemlösungen, Produkt- und Prozessweiterentwicklung, strategische Produktentwicklung
  • Erfolgsbeispiele der systematischen Anwendung im Innovationsprozess
  • wie die TRIZ Methodik Sie entlasten kann
  • welche Stolpersteine möglich sind
  • wie Sie sie lernen können

Verfügbare Referent/in:

  • Dipl.-Kult. Barbara Gronauer, StrategieInnovation
  • Dipl.-Ing. Horst Nähler, c4pi – Center for Product-Innovation

Der Mensch als Erfolgsfaktor im Innovationsmanagement

Unternehmen sind wie Goldminen. In ihnen liegen riesige Mengen kleiner und großer Gold-Nuggets im Verborgenen. Diese Goldstücke lassen sich zu Tage fördern und zahlen sich in Goldmünzen aus, denn jedes Unternehmen – egal welcher Branche und ob groß oder klein – kann in seinem Tätigkeitsfeld mit dem vorhandenen menschlichen Potenzial Entdeckungen und Erfindungen gewinnbringend umsetzen. Und den Marktvorsprung gegenüber seinen Mitbewerbern ausweiten.

Wie dieser Förderprozess funktioniert, skizziert die Referentin in Ihrem Vortrag „Wie Sie Ihr Unternehmen in eine Goldgrube verwandeln!“ anhand der folgenden Fragen:

  • Wie entstehen Ideen/Innovationen?
  • Was haben die Unternehmen davon?
  • Welche Voraussetzungen sind dafür im Unternehmen erforderlich?
  • Wie hängen Innovationskultur und Innovationsmanagement zusammen?
  • Wie wird eine innovationsförderliche Unternehmenskultur im Unternehmen implementiert?

Fördern Sie das „Forscherklima“ gegenüber der Kundschaft und damit das Auffinden neuer Goldstücke und Goldminen.

Verfügbare Referent/in:

  • Dipl.-Kult. Barbara Gronauer, StrategieInnovation

Hier haben wir unsere beliebten Hands-on-Vorträge gehalten (online/offline)

hannover impuls
www.hannover-impuls.de

Robert Bosch Car Multimedia GmbH
www.bosch.com

Engineering High-Tech-Cluster Fulda e.V.
www.eh-cluster.de

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.
Region Weimar
www.gpm-ipma.de

WIP-Kunststoffe e.V.
Wissens- und Innovations-Netzwerk Polymertechnik

Zeitsprung IT-Forum e.V.
https://www.zeitsprung.org/

Zentrum Ideenmanagement im Deutschen Institut für Ideen- und Innovationsmanagement GmbH
www.zentrum-ideenmanagement.de

Deutscher Emailverband e.V.
www.emailverband.de

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Electrical Installation Systems
www.gira.com

Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover
https://www.hpi-hannover.de/impressum_datenschutz.php

Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft

IHK Fulda
www.ihk-fulda.de

IHK Heilbronn
www.ihk-heilbronn.de

KHS GmbH
www.khs.com

Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V. (UKOM)

VDI Hannover, Arbeitskreis Produktionstechnik

Werkstoff-Forums 2015
Institut für Werkstoffkunde, Leibniz Universität Hannover und Hannover Messe
www.iw.uni-hannover.de

„Liebe Frau Gronauer,

ich durfte letzte Woche Ihrem Vortrag über TRIZ zuhören und bin sehr inspiriert. Vielen Dank dafür!“

Teilnehmerin des Vortrags „innovativ jetzt – Innovations-Beschleuniger TRIZ“ für hannover impuls, 2021