Suche
Suche Menü

TRIZ ist Ihr Innovations-Verstärker

Die Buchstabenfolge TRIZ steht für das russische Akronym“ Theorie der erfinderischen Problemlösung“ (auf russisch “Teoriya Resheniya Izobretatelskikh Zadatch” теория решения изобретательских задач).

Die Innovationsmethodik wurde vor ca. 70 Jahren durch den russischen Erfinder Genrich Altshuller und seine Kollegen konzipiert. Seither wird sie auf Basis aktueller Patentanalysen wissenschaftlich weiterentwickelt. Das weltweit anerkannte TRIZ-Schulungskonzept überwacht die internationale MATRIZ-Organisation auf Inhalte und deren Qualität.

Mit TRIZ lösen Sie schneller die richtigen Probleme

Die TRIZ Methodik macht Entwicklungsprozesse schneller, kreativer und innovativer. Wieso?

Schneller: TRIZ-Anwender führen methodengestützt eine genaue Problemanalyse durch. Sie identifizieren, welches die tatsächlich zu lösenden Kernfragen sind. Das spart im weiteren Projektverlauf eine Menge Zeit, auch wenn die Problemanalyse zunächst aufwändig erscheint.

Kreativer: Methoden und Werkzeuge wie „Innovative Grundprinzipien“, „Standardlösungen“, „Effekte-Datenbanken“, „Entwicklungstrends technischer Systeme“ verhelfen Anwenderinnen zu neuen Sichtweisen und regen ihre Assoziationsfähigkeit und kreatives Denken an.

Innovativer: Erfindungen werden zu Innovationen, wenn sie für Käufer relevante Bedürfnisse erfüllen und deshalb am Markt nachgefragt sind.
Im Entwicklungsprozess lassen sich Produkte oft nicht ohne Weiteres realisieren: neue Lösungsansätze bewirken zwar bestimmte Verbesserungen, doch zugleich verschlechtern sich durch sie meist andere Aspekte. Mit TRIZ nutzen Sie eine Methodik, mit der Sie gezielt technische und physikalische Widersprüche auflösen und Durchbruchslösungen ermöglicht.

Ihre Vorteile durch die TRIZ Methodik

Im Ergebnis profitieren Sie von:

  • der Kreativitätssteigerung Ihrer Mitarbeiter/innen durch anderes Denken,
  • kürzeren Entwicklungszeiten, in dem Sie frühzeitig erfolgsentscheidende Ideen für Ihre Organisation finden. So erhöhen Sie Ihre Sicherheit für Planungsprozesse und langfristige strategische Entscheidungen. Dies ermöglicht Ihnen die nachhaltige Umsetzung von Veränderungen und gibt Ihrer Organisation Stabilität.
  • einer verlässlichen Zukunftsplanung für Ihre Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle.

Das sagen unsere Kunden zur TRIZ-Nutzung

  • Gute, viel bessere Analyse, wir haben ein viel tieferes Verständnis über unser Produkt
  • Fokussierung auf die wirklich wichtigen Fragen. Mehr Systematik, weniger Schnellschüsse
  • In kurzer Zeit eine große Fülle an guten Ideen -> mehr Konzeptauswahl
  • Unerwartete Lösungen außerhalb des schon Bekannten
  • Ausgereiftere Entwicklungen
  • Strategisch besser zum Markt passende Entwicklungen

“Das ist ja echt super, dass wir Möglichkeiten gefunden haben, das “Wie von Selbst-Prinzip” von TRIZ in die Tat umzusetzen. Mit diesen Umsetzungsideen haben wir viel geringere Fehlerchancen und auch einen schnelleren Produktionsablauf. Wir testen jetzt erst einmal die besten Ideen für das neue Maschinenkonzept. Dann setzen wir das Beste in die Serienproduktion um!”
Projektleiterin eines Medizintechnik-Unternehmens

Weitere Kundenstimmen finden Sie hier.

Wie unterstützt TRIZ Ihr Innovationsmanagement?

Die Methodik:

  • gibt Antworten auf strategische Fragen zur Zukunftsplanung und Produktweiterentwicklung.
  • zeigt Lösungswege für operative und konstruktive Aufgaben bei Produkten, Prozessen und Geschäftsmodelle.
  • führt anhand von Lösungs-Algorithmen verlässlich zu innovativen Lösungen.
  • verbindet die Kreativität und das Erfahrungswissen Ihrer Mitarbeiter/innen mit einem systematischen Entwicklungsprozess.

Lösungen für SixSigma, QM, FMEA, QFD, Lean-Projekte

In den Fachkreisen von SixSigma, Qualitätsmanagement, FMEA, QFD und Lean Management ist es schon lange bekannt, dass TRIZ eine geniale Problemlösemethode ist. So wird z.B. in Schulungsunterlagen und Büchern zu den Themen wie SixSigma, QFD und der Wertanalyse auf den Einsatz von TRIZ zur Problemlösung verwiesen.

“Ich hätte nicht gedacht, dass wir heute so interessante Ansätze finden. Wir sind ja schon eine Weile an diesem Thema dran, aber ich muss sagen, mit dieser TRIZ Methode haben wir in ganz neue Richtungen gedacht und wirklich gute und machbare Lösungsansätze entwickelt.”
Projektleiter eines Maschinenbau-Unternehmens

Gern erläutern wir Ihnen unsere Vorgehensweise in einem persönlichen Gespräch.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Firma (Pflichtfeld)

Ihre Website (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie die Zeichen ein (Pflichtfeld)
captcha

 

Top