Suche
Suche Menü

TRIZ Produkt Forecast


Der TRIZ Produkt Forecast für strategische Produktentwicklung besteht aus einem systematischen Vorgehen für die Zukunftsplanung neuer Produkte und Services. In dieser Basisschulung lernen Sie die auf die Zukunft gerichteten TRIZ-Werkzeuge S-Kurvenanalyse, 9-Felder-Denken und Evolutionstrends technischer Systeme in der Theorie kennen und testen die Anwendung der Methoden anhand eines Ihrer Produkte.

Inhalt und Ablauf in der Schulung TRIZ Strategie & Forecast

In der TRIZ Methodologie werden diese Werkzeuge für den Forecast (technischer) Systeme genutzt:

Die S-Kurvenanalyse stellt einen direkten Bezug zwischen Kunden und Produkten her. Denn wesentliche Eigenschaften technischer Systeme entwickeln sich entlang einer Produkt-Lebenskurve (S-Kurve). Dabei steht der Erfüllungsrad der Kundenanforderungen im Fokus. Mittels Indikatoren wird die Position des Produktes auf der Lebenskurve eingeschätzt. Schritte für die weitere Marktbearbeitung werden aus den Empfehlungen abgeleitet.

Mit dem 9-Felder-Denken wächst das Systemverständnis und Zusammenhänge werden auf verschiedenen Systemebenen transparent. Durch den Blick in die Vergangenheit des Entwicklungsprozesses lassen sich Entwicklungsmuster und –strömungen entdecken. In Kombination mit Umfeldfaktoren und technologischen Fortschritten werden für Produkte Entwicklungsmöglichkeiten erkennbar und Zukunftskonzepte der Produkte entwickelt.

Für die effektive Weiterentwicklung Ihres Produktes nutzen Sie die Entwicklungstrends technischer Systeme. Diese Trends basieren auf weitreichenden Analysen von Durchbruchspatenten und Innovationen der vergangenen 50 Jahre. Die Trends sind strukturiert und in Rubriken zusammengefasst. Sie lernen das System der Evolutionstrends kennen und deren Tools und Mechanismen anzuwenden. Vergleichbar mit den Innovativen Grundprinzipien erhalten sie abstrakte Empfehlungen für die Anwendung auf den konkreten Fall.

Für diese Basisschulung wählen Sie ein Produkt als gemeinsame Aufgabenstellung für die Anwendung des TRIZ Produkt Forecast Trainings aus.

Ihr Lernerfolg

Nach der Basisschulung TRIZ Produkt Forecast haben Sie für eines Ihrer Produkte die S-Kurvenanalyse durchgeführt und Strategien und Zukunftskonzepte für Ihre Produkte entwickelt.

Organisatorisches

Dauer:
4 Tage, gesplittet 2×2 Tage mit beliebig langem Abstand für interne Projektarbeit
Zielgruppe:
alle Interessierten, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir empfehlen technisch orientierten Unternehmen Mitarbeiter aus F&E, Vorentwicklung, Konstruktion, Fertigung, Produktmanagement, Qualitätsmanagement, SixSigma und FMEA und Vertrieb einzubinden.
Teilnehmerzahl:
Pro Trainer bis zu 16 Teilnehmer bei derselben Inhouse-Aufgabenstellung, um einen optimalen Lerneffekt zu sichern.

Sie interessieren sich für ein In-house-Training TRIZ Produkt Forecast?
Dann rufen Sie uns unter 06652.99 28 280 an oder schreiben Sie uns:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Firma (Pflichtfeld)

Ihre Website (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie die Zeichen ein (Pflichtfeld)
captcha

Lade Karte ...




Veranstaltungsort
In-house oder TRIZ Akademie
Rhönmalerring 30
36088 Hünfeld
Deutschland

Top