Suche
Suche Menü

Referenzen

In dieser Liste finden Sie folgende Referenz-Angaben:

  • Rückmeldungen von Kunden nach Beratungsaufträgen
  • für welche Organisationen wir Vorträge gehalten haben
  • Stimmen unserer Schulungs-Teilnehmer/innen und
  • eine Liste einige Unternehmen, deren Mitarbeiter/innen wir geschult haben.

Rückmeldungen aus Beratungsaufträgen

Von unserem Workshop habe ich heute morgen schon den ersten Kollegen vorgeschwärmt, und dabei Interesse an TRIZ geweckt. Deshalb habe ich Deine Kontaktdaten und die von Horst weitergegeben. Vielleicht ergibt sich ja etwas daraus…

Projektleiter,
Automobilzulieferer

Patente anderer erfolgreich umgehen?!
In unserem Workshop galt es ein neues Verfahren für ein Kraftwerk zu entwickeln. Patente von Wettbewerbern zeigten, dass es noch Entwicklungsspielraum geben musste! Nur fehlte bisher das passende Konzept mit einem verlässlichen Verfahren. Daher traf sich eine kleine Gruppe von 5 kreativen und sachkundigen Entwicklern und Denkern, um eine neue einzigartige Lösung zu ersinnen. Und das Ergebnis der TRIZ-geprägten Moderation konnte sich sehen lassen, so dass sofort die Termine für Praxistests vereinbart wurden.
“Ohne Moderation fürchte ich aber wären wir irgendwo bei 30% hängen geblieben. Eingefahrene Wege und Meinungen sind ja Gift für kreative Prozesse.” bemerkte der Projektkoordinator.

Projektkoordinator
Kraftwerksentwicklung

Der Vertrieb verkaufte eine neue Kran-Lösung für eine so große Hebelast, wie sie bisher noch nie bewegt wurde. Natürlich sollte die F&E-Abteilung in kürzester Zeit fertig sein, da auch die Produktion einige Zeit benötigte. Der Projektleiter entschied sich, diese Aufgabe mit TRIZ anzugehen. In angeleiteten Workshops nutze das Entwicklerteam step by step die TRZ Werkzeuge zur Produktentwicklung. So entstand parallel zum Konstruktionsprojekt auch ein interner TRIZ-Leitfaden, mit dem auch heute noch neue Kollegen mit der TRIZ Methodik vertraut gemacht werden.

Baumaschinenhersteller

Zunehmende Kundenkritik veranlasste ein Unternehmen dazu, mittels TRIZ nach neuen Entwicklungsrichtungen zu schauen. Etwa 20 ungeschulte Teilnehmer aus F&E, QM, Materialkunde, Fertigung und Vertrieb sammelten einen Tag lang im TRIZ Workshop neue Ideen. Aus der großen Zahl gesammelter Ideen filterte der Projektleiter die griffigsten Ansätze heraus, aus denen mehrere Entwicklungsprojekte abgeleitet wurden.

Automobilzulieferer

Organisationen, für die wir Vorträge gehalten haben

Bergakademie Freiberg
Bosch Hannover
Deutscher Emailverband
deutscher ingenieurinnenbund
Gira
Graduiertenakademie Universität Hannover
IHK Heilbronn
IHK Reutlingen
Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft
Werkstoff Forum auf der Hannover Messe
VDI Hannover
VDI-DGQ Kassel
Zentrum Ideenmanagement im Deutschen Institut für Ideen- und Innovationsmanagement GmbH

Rückmeldungen von Seminarteilnehmern

Interessante Schulung zum Thema TRIZ, welche eine Hilfestellung bei der Lösungssuche bietet, wenn zunächst keine Idee vorhanden ist.

Michael Ganz,
Tucker GmbH

Eine tolle Schulung, die einem neue Möglichkeiten zur Problemlösung eröffent. Die Inhalte wurden gut und verständlich vermittelt.

Projektleiter,
Kunststoffverarbeitung

Dieser praxisnahe Lehrgang ist nur zu empfehlen. Frau Gronauer und Herr Nähler verfügen über hervorragende Praxiserfahrung in der Anwendung der Methode. Es gelingt ihnen ihre Begeisterung auf die Teilnehmer des Seminars zu übertragen. Dieses Seminar macht Lust auf mehr TRIZ-Anwendung.

Malte Hamann,
Amazonen-Werke H.Dreyer

In angenehmer, fast schon familiärer Atmosphäre, haben die beiden Trainer der tollen Kleingruppe die anfänglich etwas steif wirkenden TRIZ Methoden nähergebracht. Tolle Schulung, tolle Methode, kann man nur empfehlen.

Karsten Mehlig,
BorgWarner Turbo Systems GmbH

Mir gefällt besonders gut, dass man durch die Methode zu Denkanstößen gelangt, die man ohne nicht hätte. Auch betrachtet man das vorhandene Problem genauer. Ansonsten hat mir besonders die angenehme Atmosphäre und die Moderatio von Barbara und Horst gefallen.

Bernd Metzger,
Erwin Halder KG

Ein Hersteller von Automobilsitzen suchte nach neuen Wegen für eine Sitzbelegungserkennung. Die moderierten TRIZ Workshops mit einem 6-köpfigen Entwicklerteam brachten mehrere neuartige Lösungsansätze. Das favorisierte Konzept war frei von Nachteilen bekannter Lösungen, dennoch war die Ausführung robust, einfach und ohne großen Aufwand in bestehende Sitzsysteme zu integrieren.

Automobilzulieferer

“Tolle Schulung, super Werkzeuge, die kreatives Denken fördern und Spaß machen.”

Reinhard Kleyna,
WIKA Alexander Wiegand

“TRIZ ist zu komplex… TRIZ ist zu aufwendig… Die beiden Referenten haben es in beeindruckender Weise geschafft, diese Vorurteile nachhaltig zu relativieren. Eine Level-1 Schulung verlässt man natürlich nicht als TRIZ-Experte. Man hat aber so viel Methodenwissen, Tipps zur Durchführung und auch Begeisterung mitbekommen, daß man einfach loslegen kann.”

Christian Ruhle,
TSB Innovationsagentur
Berlin GmbH

“Verträgt sich mit Marketing und E-Business!”

Markus Steinrisser,
Hornbach Baumarkt AG

“Die Schulung war sehr intensiv aber auch sehr lehrreich. Die Tools sind praxistauglich und eröffnen völlig neue Sichtweisen bei Problemen bzw. der Lösung von Problemen.”

Thomas Brada,
Hornbach Baumarkt AG

“Offene Atmosphäre & klasse nachvollziehbare praktische Beispiele. Dozenten vermitteln mit großer Authentizität die Methode!”

Andre Ziegler, E-T-A
Elektrotechnische Apparate GmbH

“Die Schulung vermittelt umfassende Grundkenntnisse in der Methodik. Die herausragende Kompetenz der Referenten fördert Verständnis und Anwendbarkeit. Wertvolle Schulung.”

Oliver Dersch,
Dersch & Minet Consulting GmbH

“Diese Schulung verschafft dem Anfänger einen sehr guten Einstieg in die Methode und ihre wesentlichen Tools.”

Siegfried Reck,
ContiTech Luftfedersysteme

“Gelungen, verständlich und geschickt durchgeführt. Ich freue mich darauf TRIZ anzuwenden.”

Stephan Seebold,
Groz-Beckert KG

“Eine TRIZ-Schulung, die TRIZ-Anfängern sehr gut weiterhilft und Lust auf mehr macht. Gute Anleitung für die “richtigen” Werkzeuge und darüber hinaus Tipps für die Moderation von TRIZ sowie Argumente für den Einsatz der TRIZ Methode im Unternehmen. Die TRIZ Methode begeistert mich und ich kann diese Schulung nur weiterempfehlen.”

Torsten Söderberg,
SMA Solar Technology AG

“Aufschlussreiche Schulung über das Thema TRIZ und die Herangehensweise an Probleme und Aufgaben.”

M. Göppl,
Groz-Beckert KG

“Das Seminar ist auf jeden Fall zu empfehlen, da man die tägliche Arbeit auch einmal von einer anderen Seite betrachtet. Ein Geschwindigkeitsvorteil und andere Lösungsansätze werden sich realisieren lassen.”

Berthold Gerlach,
OSRAM AG

“Barbara und Horst vermitteln kompetent die TRIZ-Methode und helfen Widersprüche zu überwinden.”

E-T-A
Elektrotechnische Apparate GmbH

“Mir gefällt die TRIZ-Methodik wegen der Anregung zum offenen Denken!”

Ralf Schmidtke,
Spheros GmbH

“Mir kommen viel bessere Ideen … weil es für mein Gehirn normal geworden ist, sich nicht so stark wie vor der TRIZ-Schulung einschränken zu lassen.”

Andreas Schmidt,
AS-SCD

“TRIZ fördert die Kreativität und Fähigkeit zum abstrakten Denken. Mit den TRIZ-Werkzeugen entstehen viele Ideen und Ansätze, die sich weiterentwickeln lassen.”

TRIZ-Teilnehmer

“Ich fand’s toll, auch die familiäre Atmosphäre hat mir gut gefallen!”

TRIZ-Teilnehmer

Auszug aus unseren Referenzen von TRIZ-Schulungen

Alber
AVAT
Bayer Technology Services
BorgWarner Turbo Systems
Bosch
bsAutomatisierung
E-T-A Elektrotechnische Apparate
Conti Automotive
Conti Luftfedersysteme
Corning Cable Systems
Groz-Beckert
HB Technologie
Laytec in-line
Miele & Cie.
OSRAM
Robert Bosch Car Multimedia
Rosenberger Hochfrequenztechnik
Siemens Spheros
SMA Solar Technology
Saturn petfood
TRILUX
TSB Innovationsagentur Berlin
Utsch
WIKA Alexander Wiegand
ZEISS
und andere mehr.

Top