Suche
Suche Menü

Innovationsmanagement mit TRIZ

TRIZ Akademie Innovationsprozess

Wie unterstützt TRIZ Ihr Innovationsmanagement?

TRIZ gibt Antworten auf strategische Fragen zur Zukunftsplanung und Produktweiterentwicklung.
TRIZ zeigt Lösungswege für operative und konstruktive Aufgaben bei Produkten und Prozessen.
TRIZ Lösungs-Algorithmen führen verlässlich als Roter Faden zu innovativen Lösungen.
TRIZ verbindet Kreativität und Erfahrungswissen mit einem systematischen Entwicklungsprozess.

TRIZ Innovationsmethodik – ein Baukasten

Zu den strategischen TRIZ-Werkzeugen gehören die Idealität, S-Kurvenanalyse, Evolutionstrends technischer Systeme, das Evolutionsorientierte 9-Felder Denken sowie Patentstrategien bzw. ‑umgehungen. Diese werden für den Forecast technischer Systeme / Prozesse und zur Entwicklung von Strategie-Roadmaps genutzt.

Die operativen Werkzeuge wie die Technischen Widersprüche mit den Innovativen Grundprinzipien, die Physikalischen Widersprüche mit den Separationsprinzipien, die Stoff-Feld-Modelle mit den 76 Standardlösungen sowie die Effekte-Datenbanken u.a.m. dienen der konkreten Problemlösung und Überwindung von Widersprüchen zur systematischen Weiterentwicklung von Produkten, Prozessen, Technologien.

Problemlösungen für SixSigma, QM, FMEA, QFD und Lean

In den verschiedenen oben genannten Fachkreisen ist es schon lange bekannt, dass TRIZ eine geniale Problemlösemethode ist. So wird z.B. in Schulungsunterlagen und Büchern zu den Themen wie SixSigma und der Wertanalyse auf den Einsatz von TRIZ zur Problemlösung verwiesen. Doch bisher nutzen nur wenige Unternehmen die Möglichkeiten, die Ihnen die Einführung der TRIZ Methodik zur Steigerung der Problemlösefähigkeit ihrer Mitarbeiter und für Ihre Innovationskraft bietet.

Kunden-Feedback

“Ich hätte nicht gedacht, dass wir heute so interessante Ansätze finden. Wir sind ja schon eine Weile an diesem Thema dran, aber ich muss sagen, mit dieser TRIZ Methode haben wir in ganz neue Richtungen gedacht und wirklich gute und machbare Lösungsansätze entwickelt.” Projektleiter

Gern erläutern wir Ihnen unsere Vorgehensweise in einem persönlichen Gespräch.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Firma (Pflichtfeld)

Ihre Website (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie die Zeichen ein (Pflichtfeld)
captcha

Top